Heidelberg: Von Probefahrt nicht wieder gekommen, Motorroller unterschlagen, Wer kann Hinweis auf den Täter geben?

Ein 15-Jähriger bot über ein Kleinanzeigenportal seinen 50 er Motorroller, Marke MBK Nitro, Farbe orange/ schwarz für 1.500 Euro zum Verkauf an.

Am Freitag gegen 20.10 Uhr verabredete sich der 15-Jährige mit einem angeblichen Kaufinteressenten am Römerkreisel um eine Probefahrt durchzuführen.

Von der durchgeführten Probefahrt kam der angebliche Kaufinteressent nicht wieder und unterschlug den Motorroller.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

männlich, ca. 15-16 Jahre alt, schmale Statur, ca. 175 cm, grüne Hose, grüne Weste, blaue Mütze der Marke Ellesse, weiße Adidas-Schuhe, grauer Helm mit hellgrauem Muster, graue Umhängetasche, graues I-Phone 6.

Personen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter 06221 99 1700 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen