Heidelberg-Weststadt: Auffahrunfall mit zwei beteiligten Autos und einem Fahrradfahrer – zwei leicht verletzte Personen

Am Samstag kam es gegen 13:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Montpellierbrücke/ Czernyring bei dem zwei Autos, sowie ein Fahrradfahrer beteiligt waren. Ein 28-Jähriger Renault-Fahrer befuhr die Montpellierbrücke aus Richtung Zentrum kommend und wollte nach rechts auf den Czernyring abbiegen. Auf Grund eines Radfahrers, welcher auf dem parallel verlaufenden Radweg fuhr, musste er abbremsen. Vermutlich in Folge von Unachtsamkeit fuhr eine 22-Jährige BMW-Fahrerin auf das Auto des Mannes auf, woraufhin dieser auf den Radweg geschoben wurde und mit einem 50-Jährigen Fahrradfahrer kollidierte. Der Radfahrer, sowie die 23-jährige Beifahrerin des Renault-Fahrers wurden leicht verletzt. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 10.000 EUR.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen