Heidelberg/Weststadt: E-Scooter fährt gegen Beifahrertür – Zeugen gesucht

Bereits am 09.10.2020 ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem E-Scooter im Stadtteil Weststadt. Die Besatzung eines Malteser Krankentransportwagens stellte ihr Einsatzfahrzeug in der Kurfürsten-Anlage, kurz vor der Kreuzung mit der Rohrbacher Straße, auf dem Fahrradweg in östlicher Richtung ab. Eine bislang unbekannte Frau übersah das Fahrzeug und fuhr mit ihrem E-Scooter des Herstellers TIER gegen die geöffnete Beifahrertür. Zunächst konnte kein Schaden festgestellt werden, weshalb sich die Beteiligten trennten. Im Nachhinein wurde jedoch Sachschaden von rund 1.000 Euro festgestellt.

Die unbekannte Frau wurde wie folgt beschrieben: 18-25 Jahre alt; ca. 170cm groß; schwarze Haare, die zu einem Zopf zusammengebunden waren; schlanke Statur; beiger Wildledermantel

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter der Nummer 06221/991700 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen