Heidelberg/Südstadt: Auffahrunfall nach Schlaganfall

Am Montagmorgen, gegen 7:45 Uhr, kam es auf der Speyerer Straße in Fahrtrichtung Heidelberg zu einem Auffahrunfall. Eine 40-jährige VW-Fahrerin musste an der Kreuzung Speyerer Straße/Rudolf-Diesel-Straße aufgrund einer roten Ampel halten. Der dahinterfahrende, 64-jährige VW-Fahrer erlitt zu diesem Zeitpunkt einen Schlaganfall und fuhr infolgedessen auf die 40-Jährige auf. Der 64-jährige Mann wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht; die 40-jährige Frau blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen