Heidelberg-Weststadt: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag wurde ein 50-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt. Ein 44-jähriger Mann rangierte gegen 11.30 im Baustellenbereich in der Kaiserstraße, zwischen Belfortstraße und Kürfürstenanlage, mit seinem Traktor-Anhänger-Gespann rückwärts. Dabei stieß er gegen einen dahinter wartenden 50-jährigen Fahrradfahrer. Dieser stürzte mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn. Anschließend wurde das Fahrrad vom Anhänger überrollt und kam unter dem Anhänger zum Liegen. Der 44-Jährige wurde nicht überrollt, verklemmte sich aber unter dem Fahrrad. Er konnte durch Feuerwehrkräfte befreit werden. Er wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte er nur leichte Verletzungen erlitten.AX

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen