Neckarstadt-Ost, Mannheim: Mit über 2 Promille gegen Straßenbahn gestürzt

Beamte des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt wurden am Dienstagabend gegen 22:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Brückenstraße gerufen. Dort war ein 31-jähriger Fußgänger an der Haltestelle „Alte Feuerwache“ seitlich gegen eine herannahende Straßenbahn gestürzt, wobei er sich eine Kopfplatzwunde zuzog. Die eingesetzten Beamten stellten bei dem 31-Jährigen Alkoholgeruch fest, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 2,2 Promille. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen