Heidelberg-Weststadt: In Silvesternacht in Turnhalle eingebrochen

Heidelberg (ots) – In der Silvesternacht verschaffte sich ein bislang Unbekannter Zutritt in die Turnhalle einer Schule in der Rohrbacher Straße und brach darin mehrere Spinde auf. Der oder die Täter zerstörten die Glasscheibe der Eingangstüre und drückten diese dann gewaltsam auf, um so in der Tatzeit von Mitternacht bis 13:30 Uhr in die Räumlichkeiten zu gelangen. Im Untergeschoss wurden insgesamt 29 Spinde, die mit Vorhängeschlössern versehen waren, aufgebrochen. Der entstandene Sachschaden, sowie der Diebstahlsschaden kann bislang nicht beziffert werden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 06621 99-1700 an die Ermittler des Polizeireviers Heidelberg-Mitte zu wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen