Schwetzingen: In Gemeinschaftsdusche vor Kindern masturbiert

Mannheim (ots) – Ein 66-Jähriger masturbierte am Dienstagnachmittag vor zwei Kindern in der Gemeinschaftsdusche eines Schwimmbads im Odenwaldring. Beim Duschen sah der Vater der Kinder, dass der Mann bei heruntergelassener Hose an seinem Glied herumspielte. Als der Vater bemerkte, dass dies nicht Teil des Duschvorgangs war, sondern der Penis des 66-Jährigen steif war und er immer zu den Kindern sah, verließ er die Dusche und meldeten das Geschehen bei der Badeaufsicht. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Schwetzingen stellten den Täter im Bad, der dieses anschließend verlassen musste. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen gegen den Mann aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen