Heidelberg-Wieblingen: Mann spielt sich am Glied herum, Zeugen gesucht!

22.01.2019 – 10:59

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg-Wieblingen (ots)

Am Montag kurz nach 12 Uhr zeigte sich in der Mannheimer Straße ein bislang unbekannter Täter einer 65-jährigen Frau und spielte sich hierbei an seinem Penis herum.

Die Frau sah aus dem Fenster ihrer Wohnung und beobachtete das Treiben auf der Straße. Hierbei fiel ihr ein Mann auf, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite an ein Geländer gelehnt stand. Der Mann sah ständig zu der Frau hinauf, hatte seine Hose geöffnet und spielte sich an seinem Penis herum.

Der Mann entfernte sich anschließend zu Fuß in Richtung Heidelberg.

Die Frau konnte den Mann wie folgt beschreiben:

ca. 40-50 Jahre, 170-180 cm, helle Hautfarbe, große Nase, trug eine leichte blaue Jacke, eine blaue Wintermütze, unter dieser vermutlich eine zweite Mütze und eine braune Cord-Hose.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen