Heidelberg-Wieblingen: Unfallflucht – 4.000 Euro Sachschaden – Zeugen gesucht

In der Zeit von Montagmorgen, 6:45 Uhr bis Montagmittag, 13:00 Uhr, beschädigte der noch unbekannte Fahrer eines schwarzen Autos mehrere geparkte PKWs. Die beschädigten Fahrzeuge, ein Peugeot und ein Volvo, waren hintereinander am Fahrbahnrand der Straße „Sandwingert“, Einmündung Karolingerweg, geparkt. Eine Zeugin konnte beobachten, wie ein schwarzer PKW mit unbekanntem Kennzeichen die beiden geparkten Autos im Vorbeifahren beschädigte und dann davonfuhr. Der Sachschaden an den beiden Autos beträgt 4.000 Euro. Wer nähere Angaben zu dem schwarzen Auto machen kann, wird gebeten sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd (06221-3418-0) zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen