Heidelberg: Wohnungsbrand, drei leicht verletzte Personen

Am Donnerstagmorgen, gegen 02.05 Uhr, brach aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand in einer 2-Zimmer Wohnung im ersten Obergeschoß in einem Mehrfamilienhaus im Kinzigweg in HD-Wieblingen aus. Die 84-jährige Wohnungsinhaberin konnte sich ins Freie retten. Die Feuerwehr Wieblingen hatte den Brand schnell gelöscht. Aus den beiden Dachgeschoßwohnungen wurden zwei Personen durch die Feuerwehr ins Freie geleitet. Diese Personen und die 84-jährige wurden vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Brandwohnung ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar. Die übrigen Bewohner konnten anschließend in ihre Wohnungen zurück. Das Polizeirevier Heidelberg-Süd hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen