Heidelberg: Zimmerbrand in Altstadt – keine Verletzten

Heidelberg (ots) – Am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr brach in einem Ladengeschäft in der Kettengasse aus bislang unbekannter Ursache ein Brand aus. Durch eine Verbindungstür zog der Rauch über das Treppenhaus in die darüber liegenden Wohnungen. Deren Bewohner verließen das Gebäude rechtzeitig, sodass niemand verletzt wurde. Durch die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr HD-Altstadt konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Alle Bewohner konnten im Anschluss in ihre Wohnungen zurückkehren. Der genaue Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden durch das Polizeirevier Heidelberg-Mitte geführt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen