Heidelberg: Zusammenprall zwischen E-Scooter- und Fahrradfahrerin – 47-jährige Frau schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einer 47-jährigen E-Scooter-Fahrerin aus Heidelberg mit einem 80-jährige Radfahrer am Donnerstag um 15.25 Uhr an der Kreuzung Mittermaierstraße/Vangerowstraße wurde die E-Scooter-Fahrerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen war die Frau verbotswidrig von der Vangerowstraße auf den Radweg der Mittermaierstraße eingebogen und dabei mit dem Radfahrer, der in Richtung Ernst-Walz-Brücke fuhr, zusammengeprallt und gestürzt. Nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die Verletzte mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Die weiteren Unfallermittlungen führt die Verkehrspolizei Heidelberg. Zeugen, die den Unfall bemerkt haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Tel. 06221/174-4111 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen