Heidelberger Fahrgastbeirat wird zehn Jahre alt

Ehrenamtliches Gremium setzt sich für Interessen der Fahrgäste ein / Jubiläumsfeier findet erst 2021 statt

 

EuropaÖffentlichkeitAnkunftAsphaltHintergrundSchwarzBusStadtLeerHorizontalInformationInfrastrukturFahrbahnLinieMannlochMarkierungMarkierungenBotschaftNiemandFarbeStraßeStraßenrandSchildBahnhofHaltOberflächeSymbolTextTexturDer VerkehrTransportReiseStädtischBedienungWartenWegWortGelb
Symbolfoto: envato

Der Heidelberger Fahrgastbeirat wird zehn Jahre alt. Seit 2010 ist dieser als unabhängiges Bindeglied zwischen Fahrgästen und den für den ÖPNV in Heidelberg Verantwortlichen tätig. Das Gremium ist Ansprechpartner für Wünsche, Anregungen und Kritik der Fahrgäste und vertritt deren Interessen. Zudem weist der Fahrgastbeirat auf Schwachstellen des ÖPNV hin und schlägt Verbesserungen vor.

 

Das Gremium ist ehrenamtlich tätig und besteht aus 15 Mitgliedern und Stellvertretungen aus allen Heidelberger Stadtteilen. Pro Jahr finden in der Regel fünf öffentliche Sitzungen des Gremiums statt. Die Sitzungen werden vom Amt für Verkehrsmanagement organisiert und geleitet. Die rnv ist bei jeder Sitzung vertreten, um direkt in den Dialog zu treten. Bei Bedarf werden weitere Akteure eingeladen und stehen den Mitgliedern des Fahrgastbeirates für Fragen zur Verfügung.

 

Der Heidelberger Fahrgastbeirat bringt sich mit Stellungnahmen in die öffentliche Diskussion ein und gibt diese auch an die Mitglieder des Gemeinderats weiter. 2020 befasste sich der Fahrgastbeirat unter anderem mit der Anbindung des Patrick-Henry-Village an den ÖPNV, mit Preiserhöhungen im VRN und mit Angebotserweiterungen. Auch konkrete Anliegen von Fahrgästen werden regelmäßig in den Sitzungen diskutiert. Ebenso nehmen Mitglieder des Fahrgastbeirates an verschiedenen Veranstaltungen mit ÖPNV-relevanten Themen teil und vertreten dort die Interessen des Gremiums. In diesem Jahr war der Fahrgastbeirat auch mit einem Infostand beim Heidelberger Bürgerfest vertreten.

 

Gremium in dritter Neubesetzung

 

Die Amtszeit des Gremiums beträgt jeweils vier Jahre. Derzeit befindet sich das Gremium in seiner dritten Neubesetzung. Die konstituierende Sitzung des dritten Fahrgastbeirates der Stadt Heidelberg fand am 9. Oktober 2018 statt. Im aktuellen Gremium befinden sich noch drei Mitglieder, die seit der Gründung des Fahrgastbeirates vertreten sind.

 

Um das erste Jubiläum des Heidelberger Fahrgastbeirates zu feiern, war ursprünglich eine Veranstaltung geplant, bei der die Stadt Heidelberg und die rnv allen Mitgliedern des Fahrgastbeirates ihren Dank für das große Engagement aussprechen wollten. Diese Veranstaltung kann aufgrund der Corona-Pandemie voraussichtlich erst 2021 stattfinden. Ein Termin steht bisher noch nicht fest.

 

Weitere Informationen zum Heidelberger Fahrgastbeirat sind zu finden unter www.heidelberg.de/fahrgastbeirat. Anfragen können per E-Mail an fahrgastbeirat@heidelberg.de gesendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen