Hockenheim: 42-jähriger Autofahrer ohne Führerschein mit über zwei Promille am Steuer seines Autos

Nachdem eine aufmerksame Zeugin am Donnerstag gegen 11 Uhr bemerkte, wie ein völlig betrunkener 42-jähriger Autofahrer in sein Auto stieg und auf dem Hubäckerring davonfuhr, verständigte sie die Polizei. Im Rahmen der Fahndung wurde das Auto in der Hans-Böckler-Straße entdeckt. Beim Erkennen des Streifenwagens gab der Fahrer Gas und flüchtete in Richtung Continentalstraße. Das verlassene Auto wurde in einer Seitenstraße aufgefunden. Bei der weiteren Suche konnte der Fahrer unter einem Wohnwagen liegend festgestellt und anschließend widerstandslos festgenommen werden. Ein Alkoholtest auf dem Revier ergab einen Wert von 2,22 Promille, worauf ein Arzt Blutproben entnahm. Offensicht stand der 42-Jährige zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Wie die weiteren Überprüfungen ergaben, ist der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Im Anschluss wurde der Beschuldigte bis zur Erlangung der Nüchternheit in Gewahrsam genommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen