Hockenheim/B39: Lkw auf B 39 umgekippt / Fahrbahn derzeit gesperrt

Am Montag kam es gegen 08:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B39 zwischen Hockenheim-Talhaus und der Abzweigung nach Ketsch, bei dem ein Lkw umgekippt ist. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist kein weiterer Verkehrsteilnehmer in den Unfall involviert. Die B 39 ist zwischen der Abzweigung K 4250 und der Einmündung zur L 722 derzeit voll gesperrt. Die Unfall-/ und Bergungsmaßnahmen sind in vollem Gange. Der Lkw-Fahrer ist mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert worden. Über die Verletzungen liegen keine Informationen vor.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen