Hockenheim: Brand eines Carports vom 3./4. Oktober; Brandstiftung nicht ausgeschlossen; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 2

Hockenheim (ots) – Am Abend des 3. Oktober war es gegen 22 Uhr in der Magdeburger Straße zu einem Brand gekommen, dessen Ursache bislang noch nicht geklärt ist.

Das Feuer hatte seinen Ausgang in einem Carport genommen und griff anschließend auf zwei Häuser über. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen der Brandexperten des Kriminalkommissariats Mannheim ist es nicht ausgeschlossen, dass eine Brandstiftung vorliegen könnte.

Für deren weiteren Ermittlungen sind deshalb Zeugenhinweise von eminenter Wichtigkeit. Personen, die am 3. Oktober 2018, kurz vor 22 Uhr, im Bereich der Marburger und der Leipziger Straße Verdächtiges -Fahrzeuge oder Personen- beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen