Hockenheim / Electronic-Music Festival verlief störungsfrei

Das Pit Lane Festival, das am Samstag von 10.00 Uhr – 24.00 Uhr auf dem Hockenheimring stattfand und von ca. 1100 Personen besucht wurde, verlief weitestgehend störungsfrei. Bei Kontrollen rund um die Veranstaltung wurden folgende Verstöße festgestellt:

– 24 x Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz – 7 Fahrzeugführer werden wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt (davon 5 wegen Beeinflussung durch Drogen) – eine Person wurde wegen eines bestehenden Haftbefehls festgenommen

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen