Mannheim / Verkehrsunfall / Wer hatte Grün ?

Am Samstagabend gegen 20.30 Uhr befuhr ein Mercedes-Fahrer die Augustaanlage in Richtung Innenstadt während zeitgleich ein Audi-Fahrer die Werderstraße in Richtung Seckenheimer Straße befuhr und die Augustaanlage überquerte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wodurch die PKW jeweils so beschädigt wurden, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 12.000,- Euro geschätzt. Da beide Fahrzeugführer angaben, bei grün gefahren zu sein, bittet das Polizeirevier Mannheim -Oststadt Zeugen sich unter der Tel.-Nr. 0621/1743310 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen