Hockenheim: Radfahrer hatte reichlich Alkohol intus…

Einem auf dem Weg zum Dienst befindlichen Polizeibeamten fiel am Dienstag kurz vor 19 Uhr die Schlangenlinienfahrt eines 50-jährigen Radfahrers in der Karlsruher Straße in Richtung Ortsmitte auf. Bei dem Gespräch wehte dem Beamten eine ordentliche Alkoholfahne entgegen. Nach einer Überprüfung auf der Dienststelle hatte der aus Hockenheim stammende Mann 2,64 Promille intus. Blutprobe, Sicherstellung seines Fahrrades sowie die Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Mannheim folgten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen