Hockenheim: Tödlicher Verkehrsunfall auf B 39; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 2

Der 57-jährige Autofahrer, der am Mittwochabend auf der B 39 bei Hockenheim mit einem Tieflader-Anhänger, der von einem Traktor gezogen wurde, kollidierte, ist in der Nacht zum Donnerstag in einer Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen.

Die Zugmaschine und der Tieflader-Anhänger, sowie das Fahrzeug des 57-Jährigen sind sichergestellt und werden voraussichtlich von einem Sachverständigen untersucht.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4222 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen