Hockenheim: Trio schlägt 36-Jährigen zusammen, wer hat was gesehen?

Hockenheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Sonntag zwischen 06 Uhr und 06.30 Uhr lief ein 36-jähriger Mann in der Eisenbahnstraße am Bahnhof Hockenheim vorbei.

Hier wurde er unvermittelt von drei bislang unbekannten dunkelhäutigen Männern attackiert und zusammengeschlagen. Das Trio flüchtete danach. Der 36-Jährige schleppte sich danach von der Tatörtlichkeit und klingelte an mehreren Haustüren. Im Neugärtenring wurde ihm dann geöffnet. Ein 54-Jähriger Hausbewohner verständigte dann die Polizei.

Der 36-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Das Polizeirevier Hockenheim sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Diese mögen sich unter 06205 28600 melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen