Hockenheim: Unbekannte sprühen Schriftzug mit beleidigendem Inhalt an Polizeigebäude – Polizei sucht Zeugen – Pressemeldung Nr. 2

Wie bereits berichtet, besprühten unbekannte Täter am Sonntagmorgen in der Zeit zwischen 3 Uhr und 10.25 Uhr Einrichtungen und Gebäude im gesamten Stadtgebiet in Hockenheim , unter anderem eine Hauswand des Polizeireviers in der Werderstraße, mit dem beleidigenden Schriftzug „ACAB“. Weitere Schriftzüge dieser Art in auffällig rosa und grüner Sprühfarbe waren außerdem im Bereich der Fußgängerüberführung von der Eisenbahnstraße zum Stiegwiesenpark, entlang des Fußweges am Kraichbach in Richtung Kaiserstraße bis zum Kinderspielplatz angebracht worden. Beim jetzigen Kenntnisstand ist von einem Tatzusammenhang auszuzugehen. Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum Verdächtiges aufgefallen ist oder die sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen