Hockenheim – Unbekannter Fahrzeugführer verlor mehrere Geröllbrocken auf der Überleitung BAB 61/BAB 6 – Zeugen gesucht

13.02.2019 – 03:54

Polizeipräsidium Mannheim

Hockenheim/RNK (ots)

Ein 48-jähriger Volvo-Fahrer aus Schwetzingen befuhr am 12.02.2019, um 19.00 Uhr, die BAB 61 von Koblenz kommend und wollte auf die BAB 6 in Richtung Mannheim fahren. Auf der Überleitung auf die BAB 6 überfuhr er mehrere Brocken Geröll mit einer Breite von bis zu 50 cm, die von einem unbekannten Fahrzeug auf die Fahrbahn gefallen waren. Glücklicherweise kam es nach dem Überfahren der Geröllbrocken nur zu einem Reifenschaden am Volvo. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich bei Autobahnpolizeirevier Mannheim unter der Telefonnummer 0621/470930 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen