Hockenheim: Verkehrsunfall mit Unfallflucht – Polizei sucht Zeugen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag zwischen 03:00 Uhr und 09:45 Uhr an der Kreuzung Karlstraße/ Potsdamer Weg. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kollidierte mit einem Straßenschild an der Einmündung Potsdamer Weg/Karlstraße, sodass dieses nach hinten gebogen wurde und dabei den Zaun und das Mauerwerk des dahinterliegenden Grundstücks beschädigte. Anschließend flüchtete der Unbekannte. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Hockenheim, unter der Telefonnummer 06205-28600, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen