Schwetzingen: Mit 1,06 Promille Verkehrsunfall verursacht

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 22:40 Uhr in der Carl-Theodor-Straße. Ein 84-Jähriger Kia-Fahrer streifte einen geparkten Audi und fuhr anschließend einfach davon. Der Fahrer des Audi holte den Kia-Fahrer an einer roten Ampel ein und verständigte die Polizei. Die hinzugerufenen Beamten führten nach der Unfallaufnahme einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von über einem Promille bei dem 84-Jährigen Mann ergab. Ein Arzt entnahm eine Blutprobe, der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden beschlagnahmt. Der Sachschaden beträgt rund 5.000 EUR.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen