Hoffenheim, Zuzenhaußen, Horrenberg, Rhein-Neckar-Kreis: Junger Motorradfahrer schwer verletzt

Am Sonntagabend kam ein 18-Jähriger mit seinem Motorrad von der Landstraße 612 ab und verletzte sich dabei schwer. Der junge Fahrer fuhr von Zuzenhaußen kommend in Richtung Horrenberg wobei er in einer unübersichtlichen Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und in ein angrenzendes Wiesengelände fuhr. Dabei wurde der 18-Jährige vom Zweirad abgeworfen und stürzte zu Boden. Der allein beteiligte Fahrer erlitt eine schwere Rückenverletzung und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von mindestens 3.000 Euro. Ob überhöhte Geschwindigkeit und der Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot unfallursächlich waren, ermitteln nun die Beamten des Verkehrsdienstes Heidelberg.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen