Hemsbach – BAB 5: Schwerer Verkehrsunfall im Parkplatzbereich, 4 Verletzte – Pressemitteilung Nr. 1

Am Sonntagabend, gegen 22.40 Uhr, ereignete sich auf der BAB 5 Höhe Hemsbach auf dem Parkplatz Weschnitz ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem 4 Personen teilweise schwer verletzt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 47-jähriger Audi Fahrer die BAB 5 in Fahrtrichtung Süden. Im Bereich Hemsbach bog er von der Autobahn ab und fuhr auf den Parkplatz Weschnitz auf, wo er mit einem dort befindlichen Mercedes Benz kollidierte. Der 47-Jährige und die 3 Insassen des Mercedes wurde teilweise schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Über die Verletzungen und die Höhe der Sachschäden können bislang keine Angaben gemacht werden. Der Parkplatz ist derzeit gesperrt. Das Autobahnpolizeirevier Seckenheim der Verkehrspolizeiinspektion Mannheim hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen