Kreisforstamt: Kurzfristige Vollsperrungen auf der Kreisstraße 4118 zwischen Heiligkreuzsteinach und Heddesbach vom 4. bis 8. Februar

 

Wegen Holzernte- und Verkehrssicherungsarbeiten des Kreisforstamts muss die Kreisstraße (K) 4118 zwischen Heiligkreuzsteinach und Heddesbach ab Montag, 4. Februar, bis Freitag, 8. Februar, mehrfach kurzzeitig gesperrt werden. Im Bereich der Hirschquelle müssen in direkter Nähe zur Straße unter anderem durch Käferbefall abgestorbene Fichten gefällt werden. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit wird die K 4118 während des Fällvorgangs mittels einer Ampel jeweils kurzzeitig vollgesperrt. Die Arbeiten laufen jeweils zwischen 8 und 17 Uhr. Das Kreisforstamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die dadurch entstehenden Behinderungen.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen