Ladenburg, Rhein-Neckar-Kreis: Kabeldiebstahl von Baustelle verhindert – zwei Personen festgenommen

18.02.2019 – 11:37

Polizeipräsidium Mannheim

Ladenburg / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Eine Gruppe aufmerksamer Radfahrer beobachtete am späten Samstagabend zwei Personen, die gerade dabei waren mehrere Stromkabel auf einem Baustellengelände zwischen Ladenburg und Ilvesheim aufzusammeln. Die um kurz nach 22:00 Uhr alarmierten Beamten konnten zwei Personen nahe der Ilvesheimer Straße kontrollieren. Da nicht nur die Beschreibung der Zeugen passte, sondern die beiden 32-Jährigen sich in diverse Widersprüche verstrickten wurden diese vorläufig festgenommen. In dem Fahrzeug, das einem der Männer gehörte wurde ein Bolzenschneider sichergestellt. Insgesamt wurden bereits 65 Meter eines Starkstromkabels abgetrennt und in einem Gebüsch zum Abtransport abgelegt. Das Polizeirevier Ladenburg ermittelt nun gegen die beiden Männer wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen