Ladenburg: Verdächtige Wahrnehmung

Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Dienstagmittag wurde der Polizei eine verdächtige Frau in Ladenburg gemeldet, die sich auffällig verhalten würde. Die Anruferin teilte gegen kurz nach 13 Uhr mit, dass im Bereich der Eponastraße eine Frau unterwegs sei, die einen verwirrten Eindruck machen würde und zudem einen spitzen Gegenstand bei sich trage.

Im Bereich der Ladenburger Schulen und der nahegelegenen Kindergärten wurde umgehend mit mehreren Polizeistreifen nach einer verdächtigen Person gefahndet. Bislang jedoch konnte eine solche Person nicht angetroffen werden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen