Laudenbach: Beim Ausparken Auto gerammt und abgehauen – Polizei sucht Zeugen

Einen Verkehrsunfall verursachte eine unbekannte Autofahrerin am Donnerstagmorgen in Laudenbach. Die unbekannte Frau parkte kurz vor neun Uhr in der Stettiner Straße mit ihrem Fahrzeug rückwärts aus. Dabei stieß sie gegen einen ordnungsgemäß abgestellten Citroen C 3 einer 51-jährigen Frau. Anschließend entfernte sie die unbekannte Autofahrerin von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zur Unfallzeit saß ein Mitfahrer im Citroen und konnte beobachten, wie ein silberner VW-Passat gegen den Citroen stieß und anschließend wegfuhr. Nach dessen Aussagen soll eine Frau gefahren sein, die allerdings nicht näher beschrieben werden konnte.

Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum flüchtigen VW-Passat und dessen Fahrerin geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201-1003-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen