Leimen: Auffahrunfall mit drei Beteiligten – eine Person leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Donnerstagmittag in Leimen wurde eine 46-jährige Frau leicht verletzt. Ein 27-jähriger Mann war kurz nach 12 Uhr mit seinem Audi in der Rohrbacher Straße in Richtung Heidelberg unterwegs. In Höhe der Turmgasse fuhr er einem an der roten Ampel stehenden Kia der 46-Jährigen auf und schob diesen gegen einen davorstehenden 37-jährigen Mazda-Fahrer. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Fahrerin des Kia leichte Verletzungen und wurde durch Rettungskräfte erstversorgt. Sie wollte sich gegebenenfalls selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Zwar wurden alle drei Fahrzeuge beschädigt, blieben jedoch fahrbereit. Der Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen