Ludwigshafen: Spende für Trauerhalle Oppau

HintergrundBankMünzeEinGoldMetallBankingBanknoteRechnungGeschäftKasseNahansichtHandelWährungWirtschaftlichWirtschaftEuroEuropaAustausch-FünfzigFinanzenEinkommenMakroGeldPapier-ZahlenZahlungPreisZufälligEinkaufenSpanienSchatzkammerReichtumWeiß
Symbolfoto: envato

Die Ludwigshafener Bürgerin Helga Wolf hat dem Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL), Bereich Grünflächen und Friedhöfe, eine Geldspende in Höhe von 5.000 Euro zukommen lassen. Da Frau Wolf im Stadtteil Oppau geboren wurde, ist es ihr wichtig, dass ihre Spende einem Projekt vor Ort zugutekommt. Daher trat sie an den Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) mit dem Vorschlag heran, den Innenraum der Trauerhalle auf dem Friedhof in Oppau neu zu gestalten und ihre Spende in vollem Umfang für diesen Zweck zu verwenden.

Im Zuge dieser Arbeiten wurde neben den Wandflächen die Decke in einem wärmeren Farbton gestrichen und ein neues Beleuchtungskonzept installiert, was der Trauerhalle eine freundliche Atmosphäre verleiht. Darüber hinaus wurde das Eingangsportal zur Trauerhalle überarbeitet. Eine besondere Herausforderung war es dabei, den Charakter der im Jahre 1913 errichteten Trauerhalle zu bewahren, da diese unter Denkmalschutz steht.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen