MA-Feudenheim: Zimmerbrand, 55-jähriger Bewohner leicht verletzt

Mannheim (ots) – An Neujahrsabend, gegen 20.30 Uhr, geriet in Mannheim-Feudenheim, in einem Mehrfamilienhaus in der Hermann-Löns-Straße, ein Fernsehgerät in Brand. Das Feuer griff auf weitere Einrichtungsgegenstände über. Der 55-jährige Wohnungsinhaber atmete beim Versuch den Brand zu löschen Rauchgas ein und wurde vorsorglich in eine Klinik eingeliefert. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. Brandursache dürfte vermutlich ein techn. Defekt am Fernsehgerät sein. Es entstand rund 10.000 Euro Sachschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen