Malsch: Motorradfahrer bei Unfall mit Lkw schwer verletzt – B 3 in Richtung Heidelberg derzeit voll gesperrt – Pressemitteilung Nr. 1

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstag gegen 14.10 Uhr auf der B 3 zwischen der Abfahrt Rot/Malsch („Uhlandshöhe“) und der Abfahrt Malschenberg zu. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr der Motorradfahrer in Richtung Heidelberg und prallte gegen einen entgegenkommenden Lkw, der nach links in ein Firmengelände einbog. Der Motorradfahrer kam zu Sturz, er wurde nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Heidelberg eingeliefert. Die B 3 war zunächst voll gesperrt, gegen 14.45 Uhr konnte der Verkehr in Richtung Karlsruhe wieder frei gegeben werden. Es wurde eine Umleitung eingerichtet, die Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei dauert derzeit noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen