Mannheim: Autodiebstahl und versuchter Autodiebstahl, Zeugen gesucht

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in verschiedenen Stadtteilen zu einem Autodiebstahl und einem versuchten Autodiebstahl.

Auf bislang unbekannte Weise wurde eine Mercedes-Limousine in der Glücksteinallee im Lindenhof entwendet. Der Besitzer stellte am Mittwochmorgen gegen 07:40 Uhr den Diebstahl fest. Es handelt sich um eine schwarze C-Klasse mit dem Kennzeichen AC-Y 1984. Das Auto hat einen ungefähren Zeitwert von 40.000 Euro.

Ein zweiter Fall ereignete sich in der Dresdener Straße des Stadtteils Vogelstang. Hier versuchte ein bislang unbekannter Täter, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 08:30 Uhr, einen schwarzen Porsche Cayenne zu entwenden. Er baute zunächst das Türschloss an der Fahrerseite aus und gelangte ins Innere des Wagens. Anschließend machte er sich am Sicherungskasten zu schaffen. Letztendlich wurde der Porsche nicht gestohlen. Ob der Unbekannte bei der Tatausführung gestört wurde oder sein Vorhaben einfach missglückt ist, ist noch nicht bekannt.

Die Frage, ob zwischen beiden Fällen ein Tatzusammenhang besteht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Diese übernimmt die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und bittet Zeugen, die Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit ihnen unter 0621 174-4444 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen