Mannheim-Feudenheim: Bei Kontrolle Drogen gefunden – 28-jähriger Mann festgenommen

Am Mittwochnachmittag fanden Beamte des Polizeireviers Käfertal bei einer Kontrolle eines 28-jährigen Mannes im Stadtteil Feudenheim einen Beutel mit Marihuana. Der Mann fiel den Beamten in der Straße „Am Aubuckel“ aufgrund seines auffälligen Verhaltens auf und wurde kontrolliert. Dabei wurde bei der Durchsuchung ein Beuel mit rund 21 Gramm Marihuana aufgefunden. Eine anschließende Durchsuchung seines Wohnraums förderte weitere rund 160 Gramm Marihuana, ein Behältnis mit einer noch unbekannten Substanz sowie mutmaßliches Dealgeld und eine Feinwaage zutage. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Gegen den 28-Jährigen wird nun wegen Drogenbesitzes und Verdacht des Drogenhandels ermittelt. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen