Mannheim-Feudenheim: Unterführung beschmiert, Zeugen gesucht!

Am Montag meldete sich ein Passant bei der Polizei und teilte mit, dass die Wände und der Weg der Unterführung der Straße Am Aubuckel in Höhe der Andreas-Hofer Straße u.a. mit mehreren Hakenkreuze in orangener/ roter Farbe beschmiert wurden.

Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf den oder die bislang unbekannten Täter geben können. In diesem Zusammenhang können auch Verdächtige in Frage kommen, die sich vor oder nach der Tatausführung an der Haltestelle Ziethenstraße aufhielten und dort öffentliche Verkehrsmittel nutzten.

Hinweisgeber mögen sich unter 0621 174 4444 bei der Kriminalpolizei melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen