Mannheim-Feudenheim: Vorfahrt missachtet – Unfall mit einer leichtverletzten Person

27.02.2019 – 13:35

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Leicht verletzt wurde eine 52-jährige Frau am Dienstag, gegen 10:45 Uhr, bei einem Unfall in der Straße „Wingertsau“. Ein 46-jähriger Mercedes-Fahrer hatte an der Kreuzung zur Hauffstraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden 60-jährigen Citroen-Fahrers missachtet und war mitten auf der Kreuzung mit diesem zusammengestoßen. Die 52-Jährige, die als Beifahrerin im Citroen saß, verletzte sich dabei am Knie, lehnte aber eine medizinische Versorgung vor Ort ab. Die beiden Autos blieben fahrbereit. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen