Mannheim: Fünf Sattelzugmaschinen und ein Auflieger mit goldener Sprühfarbe beschmiert – Schaden über 30.000 Euro – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Durch bislang unbekannten Täter wurden am Samstagabend in der Seckenheimer Landstraße/Einmündung Coblitzallee fünf Sattelzugmaschinen und ein Auflieger überwiegend mit dem Schriftzug „AfD“ in goldener Sprühfarbe beschmiert. Zudem waren weitere unleserliche Schmierereien angebracht worden. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro. Ein Zeuge hatte gegen 23.30 Uhr die Polizei informiert, nachdem er die Sachbeschädigungen entdeckt hatte. Der Zeuge hatte zuvor noch eine Person bemerkt und konnte eine vage Täterbeschreibung abgeben. Demnach soll der Täter ca. 20 Jahre alt und von schlanker Statur gewesen sein. Er trug eine Basecap und soll bei der Tatausführung einen kleinen Hund mitgeführt haben. Eine eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die weiteren Ermittlungen hat das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0621/174-4444 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen