Mannheim-Gartenstadt: Geparkten Peugeot ‚verschoben‘ – Unfallverursacher flüchtet – 6.000 Euro Schaden – Polizei sucht Zeugen

Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich in der Nach von Mittwoch auf Donnerstag in der Wotanstraße ereignete, sucht die Polizei. Ein bislang unbekannter Fahrer fuhr auf dem Verbindungsweg zwischen Westring und Wotanstraße. In der Wotanstraße stieß er aus noch ungeklärter Ursache gegen einen abgestellten Peugeot und ‚verschob‘ diesen. Bei dem Aufprall entstand ein Sachschaden an dem Peugeot von ca. 6.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss in unbekannter Richtung. Zeugen, die in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen gemach haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/777690 beim Polizeirevier Sandhofen zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen