Heidelberg: Zusammenstoß zweier Radfahrer – Ermittlungen dauern noch an

Im Begegnungsverkehr auf dem kombinierten Fuß-/Radweg zwischen der Theodor-Heuss-Brücke und der Einmündung Bismarckstraße stießen am Mittwochabend gegen 22 Uhr zwei Radfahrer zusammen und stürzten zu Boden. Beide klagten bei der Unfallaufnahme über Verletzungen, die vor Ort erstversorgt werden mussten und zumindest bei der 30-jährigen Beteiligten eine Behandlung in einem Krankenhaus nach sich zog.

Die Beamten stellten bei dem 22-Jährigen zudem leichten Alkoholgeruch fest. Auf der Wache des Polizeireviers Heidelberg-Mitte wurde ihm daher eine Blutprobe entnommen; die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen