Mannheim/Heidelberg/Bammental: Fünf alkoholisierte E-Scooter-Fahrer erwischt

Kein Kavalierdelikt ist es, wenn man unter Alkoholeinwirkung mit einem E-Scooter unterwegs ist. Die Erfahrung, dass man dadurch auch den Autoführerschein verlieren kann, könnten jetzt fünf Männer, drei in Mannheim und jeweils einer in Heidelberg und Bammental machen. Sie wurden alle mehr oder weniger alkoholisiert erwischt.

Am Samstagmorgen, zwischen 02.00-04.45 Uhr drei Männer bei Kontrollen im Kaiserring und kurz nach der Jungbuschbrücke in Richtung Innenstadt, wobei zwei 24- und 27-Jährige mit 1,1 und 1,8 Promille deutlich Alkohol intus hatten. De 24-Jährige stürzte zudem, als er vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr. Beide mussten sich Blutentnahmen unterziehen. Ein 20-Jähriger könnte gerade noch einmal Glück gehabt haben, da er nach mehrfachem Test eine Stunde nach der Kontrolle knapp unter 0,5 Promille blieb. Bei einem verschuldeten Verkehrsunfall sowie Ausfallerscheinungen läge die Promillegrenze jedoch bei 0,3.

In Heidelberg wurde am Samstag kurz nach 0 Uhr ein 22-Jähriger angehalten, der in der Fußgängerzone unterwegs war. Auch er hatte zu viel Alkohol intus. Nach einem ersten Test, der über 1,6 Promille ergab, war eine Blutprobe angezeigt.

In Bammental, im Reilsheimer Mühlweg, war bereits am Freitagmittag, gegen 11.30 Uhr ein 31-Jähriger mit einem nicht zugelassenen E-Scooter, zudem unter Alkohol (1,3 Promille) und Drogeneinfluss unterwegs – Blutentnahme.

In allen Fällen werden die Führerschein- und Bußgeldstellen informiert.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen