Mannheim/Jungbusch: Sachbeschädigung an mehreren Kfz – Zeugen gesucht

Am frühen Sonntagmorgen kam es im Mannheimer Stadtteil Jungbusch zu Sachbeschädigungen an mehreren Pkw, die im Bereich Luisenring/Holzstraße geparkt waren. Ein bislang unbekannter Täter lief über die Motorhauben sowie Dächer von insgesamt fünf Autos und verursachte hierdurch Sachschaden in Form von Dellen und Kratzern. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Männlich; unter 25 Jahre alt; zum Tatzeitpunkt trug er ein rot-schwarz kariertes Hemd.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter der Telefonnummer 0621/12580 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen