Mannheim-Käfertal / Balkonbrand / Mehrfamilienhaus evakuiert / 1 Person leicht verletzt

Am Freitag gegen 04.45 Uhr kam es aufgrund eines Balkonbrandes in der Neustadter Straße zu einem Feuerwehreinsatz. Aus bislang unbekannter Ursache stand der Balkon im 1. OG des Mehrfamilienhauses in Vollbrand. Alle Bewohner des Hauses, einschließlich des 89-jährigen Wohnungsinhabers, konnten aus dem Haus evakuiert werden. Der 89-jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer war schnell gelöscht, so dass ein Übergreifen auf umliegende Häuser verhindert werden konnte. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000,- Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache führt das Polizeirevier Käfertal.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen