Mannheim-Käfertal: Verkehrsunfall mit unklarem Hergang – Zeugen gesucht

Ein Zusammenstoß, bei dem sich beide Beteiligten die Schuld zuschoben, ereignete sich am Sonntagabend im Stadtteil Käfertal. Ein 66-jähriger Mann war gegen 20 Uhr mit seinem Toyota auf der rechten Fahrspur der Friedrich-Ebert-Straße stadtauswärts unterwegs. Links neben diesem fuhr ein 29-Jähriger mit seinem BMW in gleicher Richtung. An der Fahrbahnverengung kam er zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Beteiligten gaben an, dass er jeweils andere unachtsam die Fahrspur wechselte.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Unfallablauf geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal; Tel: 0621/71849-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen