Mannheim-Käfertal: Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen – 20-jähriger Fahrer unter Drogeneinfluss

Einen Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss verursachte am Mittwochabend ein 20-jähriger Autofahrer im Stadtteil Käfertal. Der junge Mann war gegen 17.30 Uhr mit seinem BMW in der Sibylla-Merian-Straße in Richtung Waldstraße unterwegs. In einer Linkskurve geriet er auf regennasser Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der 20-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten deutliche Anzeichen für Drogenkonsum. Ein Drogentest bestätigte den Eindruck und reagierte positiv auf Cannabis. Dem jungen Mann wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen