Mannheim-Lindenhof: Spaziergänger mit Pistole bedroht und ausgeraubt

Gegen 19.20 Uhr wurde ein 54-jähriger Spaziergänger an der Rheinpromenade zw. Rhein und Jugendherberge von einem männlichen Täter mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe seines Bargeldes sowie seines Mobiltelefons gezwungen. Mit der Beute flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Rennershofstraße / Lindenhofplatz. Beschreibung: Männliche Person, südländisches Aussehen, ca. 175 cm groß, kräftige Statur, unrasiert, 3-Tage Bart, längere, dunkle, nach hinten gekämmte Haare, bekleidet mit weißem T-Shirt und dunkler Cargohose. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos. Zeugenhinweise bite an den Kriminaldauerdient, Tel. 174 -4444

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen