Mannheim-Luzenberg: Unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs

Am Freitagabend war ein 26-jähriger Mann unter Drogeneinfluss mit einem Jaguar im Stadtteil Luzenberg unterwegs. Der Jaguar fiel den Beamten kurz nach 22 Uhr in der Eisenstraße auf, wurde von diesen gestoppt und anschließend kontrolliert. Dabei bemerkten den Polizisten gleich deutliche Anzeichen für Drogenkonsum bei dem 26-jährigen Fahrer. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht und reagierte positiv auf Cannabis, Kokain und Amphetamin. In seiner Hosentasche hatte der Jaguar-Fahrer zudem eine kleinere Menge Amphetamin bei sich. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen.

Gegen ihn wird nun wegen Drogenbesitzes sowie der Verkehrsteilnahme unter Drogeneinfluss ermittelt.

Auf dem Rücksitz des Jaguar befand sich ein weiterer 26-jähriger Mann, der in einer Umhängetasche rund 5 Gramm verkaufsfertig verpacktes Amphetamin, rund 10 Gramm Cannabis, eine szenetypische Feinwaage, mutmaßliches Dealgeld sowie Verpackungsmaterial bei sich hatte. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung im Stadtteil Neckarstadt wurden weitere Drogen (Amphetamin und Cannabis) sowie zwei Feinwaagen, Verpackungsmaterial und eine Schreckschusswaffe aufgefunden. Für die Waffe konnte der Mann keine Erlaubnis vorweisen.

Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Drogenhandels und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen